Feuchtbiotop

Irgendwo im Schwarzwald, abseits der Hauptstrasse, steht dieser marode Bau, dessen Dach wohl einem Feuer zum Opfer gefallen ist.

Das Hotel »Zum grünen Rössl« macht seinem Namen alle Ehre. Die meisten Zimmer sind in einem dezenten Grün und gräulichen Braun gehalten und oft ist nicht nur der Boden mit einem flauschigen Teppich überzogen. Nebst den zweibeinigen Vandalen, die wohl vor einiger Zeit weiter gezogen sind, treiben hier noch andere kleine Lebewesen ihr Unheil. Während eindringende Feuchtigkeit den einen den idealen Lebensraum zum Wachsen und Gedeihen bietet, nagen die anderen an der Einrichtung und den zurückgelassenen Vorräten.

Wo einst gekurt wurde, gibt es heute höchstens noch eine Schimmel-Kur…

Pix