Klinik

Beelitz-Heilstätten II [D]

A cure for wellness

Eine offizielle Fototour, durchgeführt von go2know, führte uns nach Beelitz – südwestlich von Berlin, in der Nähe von Potsdam.

Dort liegen die Überreste der Beelitz-Heilstätten, welche zwischen 1898 und 1930 errichtet wurden. Es handelte sich dabei um ein Sanatorium – die Arbeiter-Lungenheilstätte – und war mit 60 Gebäuden auf ca. 200 Hektar der grösste Krankenhauskomplex im Berliner Umland.

Beelitz-Heilstätten I [D]

Whitney Houston-Haus

Eine offizielle Fototour, durchgeführt von go2know, führte uns nach Beelitz – südwestlich von Berlin, in der Nähe von Potsdam.

Dort liegen die Überreste der Beelitz-Heilstätten, welche zwischen 1898 und 1930 errichtet wurden. Es handelte sich dabei um ein Sanatorium – die Arbeiter-Lungenheilstätte – und war mit 60 Gebäuden auf ca. 200 Hektar der grösste Krankenhauskomplex im Berliner Umland. Vorerst diente

Sanatorio del Gottardo [CH]

Heilung eingestellt

Das einst herrschaftliche Sanatorium, welches aus drei Gebäuden bestand – einem Hauptgebäude, einem Ärztehaus und einem Waschhaus -, nahm 1905 seinen Betrieb auf. Bereits während des ersten Weltkrieges wurde das Sanatorium allerdings »zweckentfremdet« und beherbergte als Militärspital verletzte und pflegebedürftige Soldaten.

Um 1920 ging das Sanatorium an den Kanton Tessin über und wurde ab dann zur Pflege von Tuberkulosekranken geführt. Infolge Rückgangs der

By |Juni 7th, 2017|Categories: Lost Place|Tags: , , , |2 Comments

Kurklinik im Wald [D]

Kur gefällig…?

Es ist wohl noch nicht so lange her, als sich die Tore dieser Kurklinik für immer schlossen, und die allgegenwärtigen Chaoten sind noch nicht in jeden Winkel vorgedrungen. Der grössere Komplex, welcher wohl seine Ursprünge in den 70er-Jahren hatte, liegt verlassen am Rande eines Dorfes, gesäumt von einem Wäldchen. Die Klinik erweckt den Eindruck, als hätte sie ihren Patienten Ruhe und Musse

By |November 19th, 2016|Categories: Lost Place|Tags: , , , |0 Comments

Clinique du diable [F]

The walking dead

Eine Horde wildgewordener Halunken – womöglich im Drogenrausch – drangsalierte diesen gigantischen Klinik-Komplex fast gänzlich bis zur Unkenntlichkeit.

Bei 4 grossen und mehrstöckigen Gebäuden, zudem einer Chefarzt-Villa nebenan, war kaum ein Fenster heil. Deckenpaneele, Teppiche, Tapeten und Parkettböden ein- und heruntergerissen, Wände mit dem Vorschlaghammer zertrümmert, Sprayereien wohin das Auge reicht, Inventar zerdeppert oder in der Gegend herum verstreut… Ein

By |September 11th, 2016|Categories: Lost Place|Tags: , , , |0 Comments

Hôpital du coiffeur [F]

Der Chirurg und die vergessene Patientin

Nur durch Umwege und Leitern konnten wir uns den Zugang in diese verlassene Klinik verschaffen. Berühmt wurde dieses Krankenhaus in Frankreich durch den hauseigenen Coiffeur-Salon, der mittlerweile jedoch keine allzu imposante Szenerie für tolle Fotos mehr bot. Wie leider auch an anderen Orten wüteten hier Vandalen, war doch die einst so schön hergerichtete Bibliothek mit Billardtisch

By |Juli 21st, 2016|Categories: Lost Place|Tags: , , , |0 Comments