Halali!

Ein ehemaliges Grandhotel an einer verschlafenen Kreuzung – hoch oben im Schwarzwald.

Die letzten Gäste sind hier vor über zwei Jahrzehnten abgereist und der ehemalige Glanz der vergangenen Zeiten verblasst zusehends. Das Äussere verwittert, das Innere verstaubt und der knorrige Wächter hat alle Hände voll zu tun, um den Zerfall zumindest zu verlangsamen.

Nachdem uns freundlicherweise Einlass gewährt wurde, konnten wir das Gebäude mit seinen vielen Zimmern erkunden. Im opulent bestückten Jägersaal wurden wir von den zahlreichen und stummen Bewohnern beobachtet, die zu Hauf an den Wänden hängen und uns ein etwas unangenehmes Gefühl vermittelten. Gott sei Dank gab es auch noch andere Stockwerke, Ecken und Räume, die etwas veganer ausgestattet waren…

Pix