krihama

About krihama

This author has not yet filled in any details.
So far krihama has created 26 blog entries.

Beelitz-Heilstätten II [D]

A cure for wellness

Eine offizielle Fototour, durchgeführt von go2know, führte uns nach Beelitz – südwestlich von Berlin, in der Nähe von Potsdam.

Dort liegen die Überreste der Beelitz-Heilstätten, welche zwischen 1898 und 1930 errichtet wurden. Es handelte sich dabei um ein Sanatorium – die Arbeiter-Lungenheilstätte – und war mit 60 Gebäuden auf ca. 200 Hektar der grösste Krankenhauskomplex im Berliner Umland.

Beelitz-Heilstätten I [D]

Whitney Houston-Haus

Eine offizielle Fototour, durchgeführt von go2know, führte uns nach Beelitz – südwestlich von Berlin, in der Nähe von Potsdam.

Dort liegen die Überreste der Beelitz-Heilstätten, welche zwischen 1898 und 1930 errichtet wurden. Es handelte sich dabei um ein Sanatorium – die Arbeiter-Lungenheilstätte – und war mit 60 Gebäuden auf ca. 200 Hektar der grösste Krankenhauskomplex im Berliner Umland. Vorerst diente

Norge reloaded

Re-Editing

Bilder unserer Norwegenreise vom November 2017 – in der einen oder anderen Form verändert…

Weitere Bilder unseres Trips in den hohen Norden findet ihr hier:

Pix

By | Januar 21st, 2018|Categories: Pixelmix|Tags: |0 Comments

Tromsø [NO]

Kurz vor der ewigen Nacht

Es ist ein kleines Wagnis, im November in den hohen Norden zu reisen. Denn so kurz vor der Polarnacht kann man die Stunden von Sonnenaufgang zu Sonnenuntergang an einer Hand zählen. Und eine Garantie, dass die Sonne dann tatsächlich scheint, ist in dieser Jahreszeit auch nicht sehr hoch. Die Chance, Nordlichter zu sehen, ist zwar aufgrund

By | Dezember 3rd, 2017|Categories: Reisen|Tags: , , , |0 Comments

Nordlys [NO]

Auf Nordlicht-Jagd

Zahlreiche Mythen und Sagen ranken sich um das aussergewöhnliche Phänomen des Polarlichts, der so genannten Aurora. Erscheint das mysteriöse, mehrheitlich grüne Flimmern und Schimmern auf der nördlichen Hemisphäre, so wird es Aurora borealis, auf der südlichen Aurora australis gennant.

Wikipedia leitet seinen Beitrag ziemlich emotionslos ein, indem dort definiert wird, dass »Polarlichter entstehen, wenn elektrisch geladene Teilchen des Sonnenwinds aus

Sanatorio del Gottardo [CH]

Heilung eingestellt

Das einst herrschaftliche Sanatorium, welches aus drei Gebäuden bestand – einem Hauptgebäude, einem Ärztehaus und einem Waschhaus -, nahm 1905 seinen Betrieb auf. Bereits während des ersten Weltkrieges wurde das Sanatorium allerdings »zweckentfremdet« und beherbergte als Militärspital verletzte und pflegebedürftige Soldaten.

Um 1920 ging das Sanatorium an den Kanton Tessin über und wurde ab dann zur Pflege von Tuberkulosekranken geführt. Infolge Rückgangs der

By | Juni 7th, 2017|Categories: Lost Place|Tags: , , , |2 Comments

Industrie E [F]

Pipelines en miniature

Das eigentlich heute anvisierte Ziel hinterliess bei uns nur ein schaler Nachgeschmack. Anstelle einer stillgelegten Raffinerie, fanden wir nur noch ein kolossal umzäuntes und mit Überwachungskameras nur so ausgerüstetes Gelände vor, wo einst einmal Pipelines das Öl von A nach B transportierten… Man konnte es nur vermuten, denn die Bagger hatten schon ganze Arbeit geleistet.

Auf der Suche nach einer anderen Location,

Splash

Dropographie – Part 1

In der Wassertropfen-Fotografie ist nicht nur Präzision und das richtige Timing notwendig, es benötigt auch das richtige Equipment.

Dieses steht uns (noch) nicht in vollem Umfang zur Verfügung. Es gilt also, an der Technik, am Aufbau sowie an den verwendeten Utensilien zu feilen…

Setting

  • Stative
  • Plastiksack, gefüllt mit Wasser und durch einen Nadelstich perforiert (Notbehelf, mit welchem keine Kontinuität bei der
By | April 2nd, 2017|Categories: Macro|Tags: , |1 Comment

Schlosshotel Waldlust [D]

Paranormal Acitivity?

Gerüchten zufolge soll es in diesem verlassenen Hotel spuken. Sowohl ehemalige Angestellte wie aber auch Gäste des einst prunkvollen Hauses behaupten, es soll dort nicht mit rechten Dingen zu und hergegangen sein.

So sei die damalige Hotelbesitzerin Adele B., genannt »Adi«, im Zimmer N° 430 gewaltsam zu Tode gekommen… Und seither habe sich das Hotel geradezu in einen Tummelplatz unheilvoller Geister

By | März 11th, 2017|Categories: Lost Place|Tags: , , , |3 Comments

iPhoneography

Wie sagte schon Nietzsche? »Ist das Leben nicht hundertmal zu kurz, um sich zu langweilen?«

Keine Zeit also für Langeweile! Ob beim Warten auf den Bus, vor dem Arzttermin, auf dem Nachhauseweg, beim Blick aus dem Fenster, in einer Rauchpause, im Zug…

Es entstehen derweil ein paar Fotos der anderen Art. Pix

By | Februar 25th, 2017|Categories: Pixelmix|Tags: , |0 Comments

»Macro Mondays« 2016

An manchen Sonntagen in den letzten Wochen verbrachten wir unsere Zeit mit Kameras, Makro-Objektiven, Lampen, Leuchten, Reflektoren, Stativen, Fernauslöser…

Stunden bastelten wir an Installationen und Aufbauten, um einen Beitrag zur wöchentlichen Challenge »Macro Mondays« von Flickr zu leisten.

Wir sind seit Ende Oktober 2016 dabei und versuchten jede Woche erneut, uns der Herausforderung der Themenvorgabe zu stellen, welche es dann in Nahaufnahme umzusetzen gilt. Nebst

By | Dezember 31st, 2016|Categories: Macro|Tags: |0 Comments

Farbkleckse

Wenn der Reif alles weiss scheinen lässt, die Kälte kriecht und die Schatten lange sind, sollte man seinen Blick schärfen.

Im trüben Braun-Grau leuchten dann und wann ein paar kleine Knospen und Beeren, die dem Winter trotzen… Pix

By | Dezember 10th, 2016|Categories: Macro|Tags: |0 Comments

Geheimnisvoller Herbst

Verblühtes und Verwelktes in herbstlicher Stimmung.

Mit der entsprechenden Beleuchtung sowie Dampf versuchten wir, die einfachen Kleinigkeiten geheimnisvoll und mysteriös aussehen zu lassen. Pix

By | November 13th, 2016|Categories: Macro|Tags: |0 Comments

Im Wald

Zurzeit spriessen die Pilze… wie Pilze aus dem Boden.

Exotische und spezielle Schönheiten sucht man in unserer Region allerdings vergeblich. Oder, wir haben sie schlicht nicht gefunden…?

Gepflückt haben wir keine – zu unappetitlich schienen sie. So rückten wir sie halt ins rechte Licht… Pix

By | Oktober 31st, 2016|Categories: Macro|Tags: |0 Comments

Mallorca [E]

Kurztrip

Eine kleine Rundreise um Mallorca in 5 Tagen und 4 Nächten.

Cala de Moro & Es Pontàs Die Bucht Cala de Moro – oder auch Caló des Moro genannt – liegt unweit des Städtchen Santanyí, welches im Süden von Mallorca liegt.

Die Bucht wird oftmals als schönste Bucht Mallorcas genannt. Die Bucht bietet mit ihrem von Steilküsten umrahmten Sandstrand

By | Oktober 18th, 2016|Categories: Reisen|Tags: |0 Comments

Zona M [E]

Naherholung im Sperrgebiet

Das Schild am Tor ist unmissverständlich: »Propiedad Ministerio de defensa – ZONA MILITAR – PROHIBIDO EL PASO«.

Man könnte dieses Schild ernstnehmen, oder eben auch nicht, zumal man neben dem Torbogen ungehindert auf’s Gebiet gelangen kann, da der Stacheldrahtzaun komplett niedergetrampelt ist.

Auf dieser ehemaligen Milizärzone säumen sich schöne Wanderwege und die Aussicht auf’s Meer ist umwerfend. Dann und wann stolpert

By | Oktober 18th, 2016|Categories: Lost Place|Tags: , , |0 Comments

Mallorquinische Highlights

Schnappschüsse aus der Ferne…

Spielereien mit hell & dunkel…

nah und fern…

schwarz-weiss & kunterbunt… Pix

La Ponderosa [E]

Hacienda desierta

Seit hier der letzte Drink geschlürft, das Tanzbein geschwungen, geflirtet, gegessen oder gefeiert wurde, ist sicherlich schon länger her.

Diese Hacienda steht einsam und verlassen an einer Schnellstrasse, das Schild »Se Vende«, welches zum Verkauf einlädt, interessiert wohl kaum jemanden…

Nur Lostplace-Jäger besuchen den Ort noch, stellen sich an die Bar und warten auf die Bedienung, welche nicht kommt. Als hier der

By | Oktober 15th, 2016|Categories: Lost Place|Tags: , , , , |0 Comments

Es Pas [E]

No Vacancy

In einem kleinen Örtchen an der Südküste Mallorcas liegt dieses brachliegende Lostplace-Hotel, das sicherlich schon bessere Tage gesehen hat.

Ob und wann dieses Hotel je betrieben wurde, konnte nicht festgestellt werden. Alle Zimmer hatten ursprünglich wohl sanitäre Anlagen. Diese wurden jedoch allesamt Opfer von Raubzügen – ob nun einer Abbruchfirma oder anderweitigen Interessenten…

Mobiliar war ebenfalls keines vorhanden. Ob es je Tür-

By | Oktober 14th, 2016|Categories: Lost Place|Tags: , , , |0 Comments

p!xeltank ist online!

Welcome 2 p!xeltank Herzlich willkommen bei p!xeltank!

Endlich ist es soweit und wir sind online mit unserem Gemeinschaftswerk, mit welchem wir Dir Fotos zeigen, die für uns eine besondere Bedeutung haben. Entweder, weil der Moment, in welchem wir sie »geschossen« haben, ein speziell schöner, spezieller, mystischer, interessanter oder sentimentaler war, oder aber, weil wir sie ganz einfach schön finden…

Wir wünschen Dir viel Spass beim Stöbern auf

By | Oktober 7th, 2016|Categories: Allgemein|0 Comments

Black & White

Erste Versuche in High- & LowKey-Fotografie… Pix

By | Oktober 5th, 2016|Categories: Pixelmix|Tags: , , |0 Comments

Scotland [GB]

Plan B

Im Juli 2014 besuchten wir das erste Mal Schottland. Geplant war eine Rundreise mit dem Mietwagen, in Edinburgh startend.

Ziele waren die schottischen Sehenswürdigkeiten, die Highlands sowie Whisky-Destillerien.

Das Wetter war leider mehr als schottisch, zumal es insgesamt zwei Tage gab, an welchen es nicht grau, bedeckt und regnerisch war. Das Essen war gewöhnungsbedürftig und die Strassenverhältnisse – insbesondere im Norden – halsbrecherisch.

Gleichwohl

By | Juli 6th, 2015|Categories: Reisen|Tags: |0 Comments

Tidenhub [GB]

The Wrecks on Langford Grounds

Unweit der Ortschaft Weston-Super-Mare, Sommerset, England, liegen zwei Schiffswracks unter Wasser.

Es handelt sich dabei womöglich um die beiden Schiffe »S.S. Staghound« und »S.S. Fernwood«, welche wahrscheinlich zwischen Mai und Oktober 1944 von der deutschen Luftwaffe bombardiert und versenkt wurden. Nähere Informationen dazu gibt es hier.

Die Wracks sind in einem sehr desolaten Zustand – kein Wunder,

By | September 9th, 2014|Categories: Lost Place|Tags: , , , |0 Comments

Glaskogen [SE]

Tur D – »Köla«

Kurz entschlossen, buchten wir eine Kanutour in Schweden, obwohl wir zuvor noch nie in einem Kanadier gesessen sind – geschweige denn stundenlang gepaddelt hätten.

Aus diesem Grund entschieden wir uns für eine leichte Tour, die wir über das Kanot- & Turistcenter in Arvika buchten.

Das Wetter hätte in diesen 7 Tagen nicht besser sein können. Während es in

By | Juli 30th, 2014|Categories: Reisen|Tags: , |0 Comments

Southwest [USA]

4500 km on the Road

Rundreise im Westen der USA

Los Angeles – Palms Springs – Joshua Tree – Lake Havasu City – Gran Canyon – Page – Monument Valley – Arches – Canyonlands – Goblin Valley – Capitol Reef – Bryce Canyon – Zion – Grand Staircase-Escalante – Las Vegas – Death Valley – Sequoia-Nationalpark – Yosemite Park – San Francisco

By | September 15th, 2012|Categories: Reisen|Tags: |0 Comments

Kap Kinnaroden [NO]

N 71° 7.950 E 27° 39.448

Das Kap Kinnaroden liegt auf der Nordkynn-Halbinsel in Norwegen und bildet damit den nördlichsten Punkt des europäischen Festlandes. Das Nordkapp liegt zwar noch etwas nördlicher, dieses befindet sich jedoch auf einer Halbinsel.

Kinnaroden steuerten wir auf unserem Trecking-Trip an, für den wir uns 5 Tage Zeit nahmen. Der Weg führte uns mehrheitlich über Steine, Steine,

By | Juli 23rd, 2011|Categories: Reisen|Tags: |0 Comments